HANDELS- und GESELLSCHAFTSRECHT, WIRTSCHAFTSRECHT

beinhaltet u. a.:

-Recht der Personengesellschaften (GbR, oHG, KG, GmbH & Co.KG)
-Recht der Kapitalgesellschaften (insbesondere GmbH)
-Fragen zu Gründung, Haftung, Haftungsbeschränkung
-Handelsregister
-Geschäftsführung, Vertretung, Prokura
-Auseinandersetzung zwischen Gesellschaftern

-Vertriebsrecht, Recht der Handelsvertreter und Vertriebshändler
-Vereinbarungen zwischen Hersteller und Zulieferer bzw. Hersteller und Abnehmer

-Interessenwahrnehmung für Gläubiger, Insolvenzverwalter und andere Beteiligte eines Insolvenzverfahrens
-laufende Rechtsberatung von Unternehmen und Einzelpersonen u.a. zu operativen Fragen und strukturellen Maßnahmen

Es gibt keine Marktwirtschaft, die nicht auf dem Prinzip des Wettbewerbs beruht, und es gibt keine Rechtfertigung einer Unternehmerwirtschaft, wenn der Unternehmer sich nicht zum Wettbewerb bekennt.

Hans Lutz Merkle – deutscher Industriemanager (1913 – 2000)