KURZPORTRAIT

– Geboren 1960 in Schorndorf bei Stuttgart
– Studium an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen
– Wissenschaftlicher Assistent bei Prof. Dr. Wernhard Möschel, Lehrstuhl für Bürgerliches Recht,
Handels- und Wirtschaftsrecht, Universität Tübingen, 1990 bis 1993
– Promotion 1993
Preis der Reinhold-und-Maria-Teufel-Stiftung, Tuttlingen,
für hervorragende wissenschaftliche Leistungen
– Zulassung als Rechtsanwalt 1993
– langjährige Tätigkeit in der angesehenen Stuttgarter Anwaltskanzlei
Jauch Kunz v. Wahlert
– 2007: Gründung der Diez Anwaltskanzlei
– Verheiratet, lebt mit seiner Familie in Stuttgart
– Mitglied im Stuttgarter Anwaltverein e.V.

Veröffentlichung: Die Erstreckung vertraglicher Schuldverhältnisse von der GmbH
auf ihre Gesellschafter, 1994
Fremdsprache: Englisch

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht.

Franz Kafka – österreichisch-tschechischer Schriftsteller (1883 bis 1924)